Hochwertiges Einfamilienhaus in Gieboldehausen

Immobilie

Objektdaten

Objektart

Hochwertiges Einfamilienhaus in Gieboldehausen

Ort

Gieboldehausen

Nutzungsart

Wohnen

Zimmeranzahl

10

Schlafzimmer

6

Badezimmer

3

Wohnfläche

270 m²

Etagen

3

Grundstück

850 m²

Baujahr

1956 Anbau 1972, Kernsanierung 2000

Keller

ja

Garage

ja

Objektinformationen

Es handelt sich um ein freistehendes Haus mit einer Wohnfläche von 270 m² verteilt auf 6 und einem 850 qm großen Garten am Ortsrand von Gieboldehausen. Die Zimmer sind aufgeteilt in Büro, zwei Kinderzimmer, Wohn- und Lesezimmer, zwei Schlafzimmer (eines davon wird als Ankleidezimmer genutzt) sowie 2 Bäder und eine großzügig gestaltete Küche. Es sind 2 PKW-Stellplätze und eine Garage vorhanden.

Das Haus wurde 1956 erbaut und 1972 erfolgte ein Anbau. 2000 wurde es vollständig renoviert und modernisiert. Dabei wurden sämtliche elektrische Leitungen und Wasser/Abwasserleitungen neu verlegt. Die Bäder und der Fußboden im Flur sind mit Fliesen, alle anderen Fußböden sind mit Holz (Parkett bzw. Schiffsboden) ausgestattet. 2004 wurden die Fenster erneuert.

Das Haus wird mit einem BHKW geheizt. Das Konzept des BHKW sowie die gute Isolierung des Hauses halten die Nebenkosten auf einem sehr niedrigen Niveau.

Das Objekt befindet sich in Ortsrandlage von Gieboldehausen. Gieboldehausen ist ein Flecken und Sitz der Samtgemeinde Gieboldehausen im Landkreis Göttingen in Südniedersachsen. Es verfügt über ca. 4.000 Einwohner. Gieboldehausen liegt am nördlichen Rand des Untereichsfelds bzw. am südlichen Rand des Rotenbergs an der Hahle. Über die angrenzende B 27 ist man nach 25km in der Kreisstadt Göttingen und dort hat den Autobahnanschluss A7 und auch die A38. Nach Duderstadt sind es ca. 20km.

Von Ihnen per Kontaktformular gesendete Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Bitte alle Felder ausfüllen