*** Resthof sucht Gartenliebhaber in Hettensen **

Immobilie

Objektdaten

Objektart

Resthof

Ort

Hettensen b. Hardegsen

Nutzungsart

Privat

Zimmeranzahl

7

Schlafzimmer

5

Badezimmer

1

Wohnfläche

144 m²

Etagen

2

Grundstück

1442 m²

Baujahr

1899

Keller

teilweise

Garage

Ja

Kaufpreis

129.000,00 Euro

Provision

5,95 % inkl. 19% MwSt.

PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma Linner Immobilien, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma Linner Immobilien zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die Firma Linner Immobilien gegen Rechnung zu zahlen.

Objektinformationen

Ehemaliges Bauernhaus mit angrenzender Scheune und ehemaligen Stallungen in Hettensen, Stadt Hardegsen, Landkreis Northeim, Niedersachsen

Das ehemalige Bauernhaus verfügt heute über insgesamt 7 Zimmer, 1 Küche, sowie 1 x Bad/WC und Nebenräume, einen angrenzenden ehemaligen Stallbereich und Scheune sowie Bodenraum und ist teilweise unterkellert.

Das ursprünglich um 1899 erbaute Haus, sowie die Scheune als auch die Stallungen sind im Fachwerkmauerwerk erstellt. Die Eindeckung des Hauses besteht aus Betondachpfannen und die der Scheue aus Ton-Dachpfannen, zusätzlich ist auf dem Dach der Scheune eine Photovoltaikanlage verbaut, diese hat einen monatlichen Ertrag von ca. 300 Euro.

Besonders ist hier der wunderschöne Garten hervorzuheben, die ehemalige Schuster-Werkstatt wurde zum großen Teil belassen und der hintere Teil wurde als Hühnerstall genutzt. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier ein großes Gewächshaus gebaut und auch sonst lädt der Garten einfach zum Verweilen ein.

1995/1996 bei der Übernahme der jetztigen Besitzer wurde das Wohnhaus renoviert, die isolierverglasten Fenster wurden eingesetzt, die Fußböden wurden teilweise erneuert und die Wände haben einen neuen Anstrich auf ökologischer Basis erhalten.

Der größte Schwachpunkt des Hauses ist sicherlich die fehlende Heizung, da ist sicher der größte Handlungsbedarf. Bis zuletzt wurde das Haus mit einem Speckstein-Grundofen geheizt, sowie in der oberen Etage mit kleinen Holzöfen, zusätzlich sind auch einige Infrarot Heizkörper vorhanden. Warmwasser gibt es im Badezimmer über einen Badeofen und Durchlauferhitzer.

Fazit: Ein tolles Objekt mit viel Charme, das den richtigen Hobbygärtner und Handwerker sucht! Mit viel Fleiß und Geschick kann es zu einer Ruheoase werden. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns !

Der Energieausweis ist beauftragt, bzw. in Arbeit und liegt zur Besichtigung vor !

- Fachwerkhaus aus 1899 (letzte Renovierung 1995)
- ehemalige Stallungen und einer Werkstatt
- eine großzügige Scheune mit Heuboden
- ca. 1400 m² Grundstück
- großes Gewächshaus mit Bewässerungsanlage
- Möglichkeit der Kleintierhaltung
- Photovoltaikanlage mtl. Ertrag ca. 300,00 Euro

- isolierte verglaste Fenster
- teilweise Holzdielen-Fußboden
- Waschküche seperat

- Das Fachwerkhaus steht nicht unter Denkmalschutz

Der Resthof befindet sich in Dorfrandlage, ideal für Kinder, Kindergarten ist im Ort vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, weiterführende Schulen finden sich in den 6 km entfernten Ortschaften Hardegsen und Adelebsen. Die Kreisstadt Northeim ist ca. 20 km entfernt, ebenso wie die Universitätsstadt Göttingen. Perfekt für Berufspendler, die in Ihrer Freizeit Ruhe und Natur suchen !

Von Ihnen per Kontaktformular gesendete Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Bitte alle Felder ausfüllen